Unfall-
und
Schaden-
meldung

Du hattest einen Schaden? Melde ihn bei uns!

Schritte im Falle
eines Unfalls

POLIZEI
INFORMIEREN

Ein Dritter ist am Unfall beteiligt (z.B. ein Auffahrunfall, das Missachten der Vorfahrtsregel).

1a

POLIZEI
INFORMIEREN

Es wurde ein Schaden von einem Dritten verursacht ohne dass Du selbst vor Ort bzw. beteiligt warst (z.B. auf einem Parkplatz).

1b

UNFALLBERICHT AUSFÜLLEN

Unfallbericht als PDF zum Drucken ver­wenden und aus­füllen, auch kannst Du uns per Formular vorab das Wichtigste einsenden.

2

SCHADEN
MELDEN

Melde den Schaden per Mail an schaden@vivelacar.com oder rufe uns unter der Nummer +49 (0) 711 234 321 50 an.

3

VIVELACAR
MELDET SICH

Anschließend erhältst Du von uns eine Schadensnummer.

4

HÄNDLER
AUFSUCHEN

Suche den Händler auf, den Dir Dein ViveLaCar Service Mitarbeiter nennt.

5

Unfall mit einem
Dritten?

Ein von Dir geschädigter Dritter kann sich direkt bei unserem Versicherungspartner unter schaden@zurich.com oder unter der Nummer +49 (0) 228268 268 1 melden. Wichtig ist, dass er dabei das Kennzeichen Deines Fahrzeugs kennt.

Zur Versicherungsleistung gehören ebenso die Leistungen der Mobilitätsgarantie bei Panne, Unfall und Notfall. Diese umfassen die allgemeine Hilfe am Schadenort zur Wiederherstellung der Fahrbereitschaft Deines Fahrzeugs, sowie das Bergen und Abschleppen Deines Fahrzeugs nach einem Unfall oder einer Panne.

Vorgehen bei Schaden

Falls Du an Deinem Auto einen Schaden entdeckst, bei dem kein weiterer Verursacher feststeht, melde dies bitte auch der Polizei.

Solltest Du Unterstützung brauchen, wende Dich gerne an unseren Service unter der Nummer: +49 (0)711 234 321 10 (Montag Freitag 9 - 18 Uhr). Unser Service-Team kann die Situation schnell einschätzen, die benötigte Hilfe verordnen und die weiteren Schritte im Prozess mit Dir abstimmen.

Zumeist wirst Du darum gebeten, mehrere Fotos des Schadens zu machen und diese an unser Schadenteam per E-Mail zu senden: schaden@vivelacar.com.

Nach Erhalt Deiner E-Mail werden wir auf Dich zukommen und mit Dir das weitere Vorgehen besprechen.

Diese Fotos werden
benötigt

FOTO DER VORDERSEITE DEINES FAHRZEUGSCHEINS (ZULASSUNGSBESCHEINIGUNG TEIL 1)

ZWEI GESAMTAUFNAHMEN DEINES FAHRZEUGS (DIAGONAL VON VORNE LINKS UND HINTEN RECHTS)

MINDESTENS DREI DETAILFOTOS DES SCHADENS

Unfall-car

Vorgehen bei
Schaden-meldung

Unfall-Form

Panne und technische
Probleme

Solltest Du eine Panne oder einen technischen Notfall haben, melde Dich bitte umgehend über die Telefonnummer +49 (0)711 234 321 10 (Montag Freitag 9 - 18 Uhr) bei unserem Service. Wir werden Hilfe organisieren und dafür sorgen, dass Du so schnell wie möglich wieder mobil bist und die Panne behoben wird. Außerhalb unserer Servicezeiten bitten wir Dich, Dich direkt bei der Assistance des Herstellers zu melden. Die entsprechenden Kontaktdaten findest Du im Serviceheft Deines Abo-Fahrzeugs.

Unsere umfangreiche Mobilitätsgarantie bei Panne, Unfall und Notfall umfassen die allgemeine Hilfe am Schadenort zur Wiederherstellung der Fahrbereitschaft Deines Fahrzeugs, sowie das Bergen und Abschleppen Deines Fahrzeugs nach einem Unfall oder einer Panne.
So bist du im Handumdrehen wieder mobil.

Panne und technische
Probleme

Solltest Du eine Panne oder einen technischen Notfall haben, melde Dich bitte umgehend über die Telefonnummer +49 (0)711 234 321 10 (Montag Freitag 9 - 18 Uhr) bei unserem Service.Wir werden Hilfe organisieren und dafür sorgen, dass Du so schnell wie möglich wieder mobil bist und die Panne behoben wird. Außerhalb unserer Servicezeiten bitten wir Dich, Dich direkt bei der Assistance des Herstellers zu melden. Die entsprechenden Kontaktdaten findest Du im Serviceheft Deines Abo-Fahrzeugs.

Unsere umfangreiche Mobilitätsgarantie bei Panne, Unfall und Notfall umfassen die allgemeine Hilfe am Schadenort zur Wiederherstellung der Fahrbereitschaft Deines Fahrzeugs, sowie das Bergen und Abschleppen Deines Fahrzeugs nach einem Unfall oder einer Panne.
So bist du im Handumdrehen wieder mobil.

gelbe Warnleuchte

Gelbe
Leuchten

Eine Weiterfahrt ist möglich, Dein Auto sollte aber zeitnah bei einer Werkstatt geprüft werden.

rote Warnleuchte

Rote
Leuchten

Erfordern in den meisten Fällen eine kurze Prüfung (z.B. Öl- oder Kühlwasserstand), weiterfahrt ist dann bedingt möglich.

Technische Probleme:
Kontrollleuchten

Sollten etwaige Lampen aufleuchten, keine Panik! Es gibt verschiedene Warnmeldungen, die Dir angezeigt werden.

Wende Dich in jedem Fall an die HerstellerAssistance oder an uns.

Ihr persönlicher
Ansprechpartner

Sie benötigen zusätzliche Hilfe und möchten wissen, wie es weiter geht? Schicken Sie uns all Ihre Fragen und Anregungen – wir sind jederzeit für Sie da und beraten Sie gerne rund um Ihren Schadenshergang
Giulianno F

Giulianno F.
Team Lead
Operations

schaden@vivelacar.com
Scroll-Top