Frequently Asked Questions

 

Als erste und einzige Abo-Plattform weltweit bietet Dir Vive la Car Fahrzeuge von Vive la Car-Partnern, welche ausschließlich autorisierte Marken-Vertragshändler der jeweiligen Herstellermarke sind, zum Abonnement an. Dabei übernimmt die Plattform die komplette Abwicklung inklusive Versicherungsleistung und Kundenbetreuung. Der Partner wartet und pflegt das Fahrzeug und nimmt die Übergabe und Rücknahme vor. Vive la Car setzt damit auf eine sehr enge Zusammenarbeit mit dem autorisierten Fachhandel und auf die dort vorherrschende hohe Markenkompetenz. Ganz ohne Bindung an eine bestimmte Marke ist Vive la Car die erste Abo-Plattform für alle Marken und Modelle. Das Angebot wird ständig erweitert: Täglich kommen neue Vive la Car-Partner hinzu!

Ausschließlich autorisierte Marken-Vertragshändler können nach einem strengen Auswahlkonzept als Vive la Car-Partner zertifiziert werden. Über den Partner werden dann auch die Fahrzeuge ausgeliefert. Dieser übernimmt mit autorisierten und geschulten Mitarbeitern die Übergabe und Rücknahme des Fahrzeugs. Er ist auch Ansprechpartner für die Wartung sowie eventuell anfallende Garantie- oder Verschleißarbeiten.

Zur Bereitstellung und Auslieferung des Fahrzeugs wird bei Abschluss jedes Auto-Abos bei Vive la Car eine einmalige Dienstleistungspauschale von 279 Euro erhoben.

In Deinem Vive la Car-Paketpreis sind alle Kosten und anfallenden Gebühren für den Betrieb Deines Fahrzeuges enthalten. Du übernimmst lediglich die Kosten für Verbrauchsmaterialien wie Kraftstoff, AdBlue, Wischwasser und Öl, falls dieses vor der planmäßigen Inspektion nachgefüllt werden muss. Weiterhin die Gebühren für Strafzettel, Mauten und Parkkosten. Für über die im gewählten Paket hinaus gefahrenen Kilometer fallen pro Kilometer und Monat Kosten laut dem Kilometerpreis des gewählten Paketes an.

Das Leistungspaket beinhaltet als Pauschale neben der Fahrzeugnutzung auch die Kosten für Zulassung auf den Vive la Car-Vertragspartner die Kosten für Haftpflicht-, Teil- und Vollkaskoversicherung, Kfz-Steuer, Rundfunkgebühren, Wartungs- und Verschleißreparaturen sowie Inspektionen nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Du kannst aus vier Kilometer-Paketen auswählen – S (500 km/Monat), M (800 km/Monat), L (1.250 km/Monat) oder XL (1500 km/Monat). Je nachdem wie Dein Bedarf ist. Wenn Du mehr Laufleistung benötigst, empfehlen wir Dir, ein Kilometerpaket mit einer höheren Laufleistung bei der Zusammenfassung Deiner Bestellung auszuwählen. Dies ermöglicht Transparenz und Kostenkontrolle. Je mehr Kilometer Du fährst, desto günstiger wird Dein Kilometerpreis. Zusätzliche Kilometer über Dein Kilometerpaket hinaus werden nach Ablauf eines Monats auf Deinen Abo-Preis aufgerechnet. Fährst Du einmal weniger, so sparst Du Dir Deine nicht gefahrenen Kilometer auf einem Kilometerkonto für die nächsten Monate an.

Es besteht eine Haftpflicht-, Teil- und Vollkaskoversicherung (Selbstbeteiligung: 1.000 Euro). Das heißt: Jeder weitere berechtigte Fahrer mit einer Fahrerlaubnis von mindestens drei Jahren, kann Dein Vive la Car-Fahrzeug voll versichert nutzen. Die Versicherung deckt die meisten Länder in Europa ab.

Die Selbstbeteiligung bei Kaskoschäden liegt bei 1.000 Euro. Wir haben uns für diese Selbstbehaltsstufe entschieden, da diese langfristig oft am kostengünstigsten ist. Eine niedrigere Selbstbehaltsstufe führt zu höheren monatlichen Kosten. Darüber hinaus hat ein Schaden keinen Einfluss auf Deine monatliche Abo-Rate.

Du solltest auch wissen, dass Dein privater Schadenfreiheitsrabatt nicht von der Vive la Car-Versicherung beeinflusst wird, was Dir sowohl Kostenkontrolle als auch Planungssicherheit gibt.

Grundsätzlich ist es so, dass Dein bisheriger privater Versicherungsvertrag sieben Jahre lang ruhen kann. In dieser Zeit verbessert sich Dein Schadenfreiheitsrabatt nicht, aber verschlechtert sich ebenso wenig. Das bedeutet, der Schadenfreiheitsrabatt bleibt sieben Jahre genau auf der gleichen Höhe und innerhalb dieser Zeit kannst Du genau dort weitermachen, wo Du aufgehört hast, falls Du Dich je wieder für ein wirklich eigenes Fahrzeug entscheiden solltest.

Alle online oder in der App angezeigten Vive la Car-Preise sind Bruttopreise – inklusive Mehrwertsteuer.

Beachte bitte zunächst die Anweisungen im Fahrerdisplay. Sollten weitere Fragen bestehen, melde Dich umgehend bei Vive la Car. Ein Servicemitarbeiter wird für Dich dann die nötige Hilfe organisieren.

Melde Dich bitte umgehend über die Telefonnummer +49 (0) 711/2 68 71 71 bei einem unserer Vive la Car-Servicemitarbeiter. Er wird Hilfe organisieren und dafür sorgen, dass Du so schnell wie möglich wieder mobil bist.

Zuerst einmal stelle sicher, dass es Dir und Deinen Mitfahrern gut geht und kontaktiere dann die Polizei. Bei einem Unfall ohne Personenschaden wende Dich bitte direkt an einen unserer Vive la Car-Servicemitarbeiter. Nach Einschätzung der Situation wird er Dir die nötige Hilfe zukommen lassen. Bei einem Unfall mit Personenschaden informiere zuerst den Rettungsdienst, leite ihn mit Hilfe der GPS-Koordinaten direkt zu Deinem Fahrzeug und bleibe bis zu seinem Eintreffen mit ihm in Kontakt. Wende Dich danach bitte direkt an einen Vive la Car-Servicemitarbeiter.

Bei Vive la Car ist ausschließlich die Zahlung per SEPA-Lastschriftverfahren möglich.

Bei Vive la Car buchbare Fahrzeuge können Neuwagen oder junge Gebrauchte bis zu einem Alter von zwei Jahren sein. Die genauen Fahrzeugangaben sind 100-prozentig zutreffend, da Vive la Car keine Neuwagen auf Bestellung organisiert. Alle angebotenen Fahrzeuge sind wie angezeigt sofort verfügbar und entsprechen der Fahrzeugbeschreibung.

Das jeweils gebuchte Fahrzeug darf in Deutschland und in folgenden weiteren Ländern geführt werden: Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien und Ungarn. Eine Verbringung in alle nicht hier aufgeführten Länder ist ausdrücklich untersagt.

Die Abholung erfolgt beim Vive la Car-Partner. Gegen Aufpreis von 140 Euro erfolgt die Übergabe an einem Ort Deiner Wahl innerhalb Deutschlands. Die Festlegung des Übergabezeitpunkts findest Du am Ende des Bestellprozesses.

Jede Privatperson oder jedes Unternehmen mit Wohn- bzw. Firmensitz in Deutschland kann Fahrzeuge bei vivelacar.com buchen. Die Fahrer müssen mindestens 21 Jahre alt sein. Zudem sollten sie seit mindestens drei Jahren ohne Unterbrechung im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Eine weitere Voraussetzung ist außerdem eine verifizierte Identität sowie Bonität. Beides wird bei Deiner ersten Buchung einmalig geprüft. Leider können wir Dir bei negativer Schufa kein Auto zur Verfügung stellen. Bei Privatpersonen mit eingeschränkter Aufenthaltsbewilligung muss ein befristeter Abo-Vertrag abgeschlossen werden, welcher nicht über Befristung hinausgeht.

Du kannst ein einmal ausgesuchtes Auto mit einer Mindestlaufzeit von drei Kalendermonaten bis zu maximal vier Jahren fahren. Manche unserer Kunden fahren ihr Fahrzeug wenige Monate, andere ein, zwei oder drei Jahre. Grundsätzlich kannst Du jederzeit mit einer Frist von drei Monaten auf ein anderes Auto wechseln, die Nutzung pausieren oder beenden.

Die bei Vive la Car angebotenen Fahrzeuge sind alle real existent und stehen bei unserem Vive la Car-Partner zur Buchung bereit. Die Ausstattungsmerkmale findest Du beim jeweiligen Fahrzeugangebot auf der Detailseite.

Wir möchten Dir die Auswahl Deines neuen Autos so angenehm und einfach wie möglich machen. Deshalb kannst Du über die Suche genau das für Dich passende Fahrzeug aussuchen.

Du hast die Möglichkeit, uns neben Dir als Fahrer noch weitere berechtigte Fahrer zu nennen. Für einzelne Fahrten kannst Du dein Auto allen Verwandten ersten Grades (Eltern, Kinder), Deinem Ehegatten, Lebenspartner oder nichtehelichen Lebensgefährten, wenn sie denselben Wohnsitz wie Du haben, überlassen. Weitere Personen dürfen dein Auto nur nach vorheriger, ausdrücklicher und schriftlicher Einwilligung von Vive la Car selbst nutzen.

Die berechtigten Fahrer müssen ebenfalls mindestens 21 Jahre alt sein und seit mindestens drei Jahren ohne Unterbrechung im Besitz eines gültigen Führerscheins sein.

Inspektionen und etwaige Reparaturen kannst Du bei jedem unserer Vive la Car-Partner in Deiner Region vollziehen. Die Kosten hierfür trägst selbstverständlich nicht Du. Wir kümmern uns um die Begleichung der Position. So kannst Du wieder sorgenfrei mit Deinem Wunschfahrzeug unterwegs sein.